Cover Monday

Cover Monday #27 – Das Glück hat viele Seiten

ein neuer Montag – ein neuer Cover Monday. Heute möchte ich euch gerne eine Neuerscheinung zeigen, welche in zwei Tagen im Lübbe Verlag erscheint. „Das Glück hat viele Seiten“ von Ella Zeiss stelle ich euch heute vor.
Was ist der „Cover Monday“?
Wie schon der Name sagt, wird jeden Montag ein Cover vorgestellt. Der „Cover Monday“ wird seit Oktober 2016 von Mona (Moyas Buchgewimmel) ausgetragen. Die Idee dieser Aktion hatte Maura (The Emotional life of books) ins Leben gerufen.


Das Glück hat viele Seiten von Ella Zeiss

 

Erscheinungsdatum: 31.07.2019

Verlag: Bastei Lübbe

ISBN: 9783404178476

Umfang: 352 Seiten

Sprache: Deutsch

Ausgabe: Flexibler Einband
 

Der Klappentext:

Ein Laden voller verstaubter Bücher in einem Dorf in der Eifel – was hat Tante Marlies sich nur dabei gedacht, ihr Geschäft ausgerechnet Hannah zu vererben, die seit Jahren kein Buch mehr angerührt hat? Zum Glück ist mit dem attraktiven Geschäftsmann Ben schnell ein Käufer gefunden. Als Hannah jedoch von seinen Plänen für den Laden erfährt, setzt sie alles daran, den Verkauf noch zu verhindern. Denn sie ist längst wieder der Magie der Bücher erlegen. Rasch entbrennt ein Kampf um die Zukunft des Buchladens, bei dem zwischen Hannah und Ben heftig die Funken fliegen.

 

Das Cover:

Das Cover gefällt mir sehr, da man hier sehr schön vor einem Buchladen steht. Die Farben sind in rot, violett und gelb gehalten – sehr sommerlich. Man erkennt ein Fahrrad, eine Tafel und einen kleinen Tisch. Dennoch hätte ich mir ein wenig mehr Schatten gewünscht, so dass das Cover mehr Tiefe erhält. Insgesamt gefällt mir das Bild zum Buch sehr gut.

 

Meine weitern „Cover Mondays“ –  2019
#22 - Meeresrauschen im Herzen 
#23 - Herzchaos
#24 - Der Lord, der mit dem Herzen sah
#25 - Sommernächte
#26 - Der letzte Bus nach Taimay

 

2 Kommentare

  • Aleshanee

    Hi Anne!

    Das Cover sieht wirklich süß aus, aber ansprechen würde es mich leider nicht. Mir fehlt da ein bisschen das besondere, denn solche Bilder mit Läden sieht man doch desöfteren, zumindest kommt es mir so vor und ich würde da eine typisch romantische Liebesgeschichte dahinter erwarten – wie auch aus dem Klappentext zu lesen ist.
    Das ist wohl einfach nicht mein Genre und auch die Cover sind nicht so meins 😉

    Ich bin heute auch wieder bei der Aktion dabei!
    https://blog4aleshanee.blogspot.com/2019/07/cover-monday-emaneska.html

    Von Moya gibts heute übrigens auch einen Beitrag!

    Liebste Grüße, Aleshanee

    • Anne

      Hallo Aleshanee,

      ja ich verstehe deine Sicht, denn dies ist bei mir Horror oder Fantasy, ersters lese ich selber nicht. Aber iwie hat doch jedes Genre sein „typisches“ Cover oder?

      LG
      Anne

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.