Rezension

[Rezension] Verführung

~ Info´s zum Buch ~

Autor: Dominic von Horn
ISBN: 9783955776855
Sprache: Deutsch
Ausgabe: E-Buch Text
Umfang: 155 Seiten
Verlag: xBooks
Erscheinungsdatum: 08.01.2014

Der Klappentext:

Familienurlaub? Für einen jungen Mann wie Dominic stinklangweilig. Erst Recht, wenn die Eltern ein befreundetes Ehepaar besuchen. Aber dann lernt Dominic deren faszinierende und außerordentlich attraktive Tochter Robin kennen. Als sie für ein paar Tage alleine sind, funkt es zwischen ihnen. Und aus einem harmlosen Flirt wird ein erotisches Abenteuer. Aber was dann passiert etwas, womit weder Robin noch Dominic je gerechnet hätten.

 

Das Cover:

Dieses Cover ist sehr schlecht gemacht. Eine halbnackte Frau mit langen Fingernägel auf einem weißen Hintergrund… Das war es auch schon. Mehr kann man dazu nicht sagen.

 

Meine Meinung:

Die Geschichte ist sehr schlicht gehalten. Was nervt sind die ständigen Erotikszenen. Die Handlung an sich gerät in den Hintergrund, was der Geschichte sehr schadet. Die normale Handlung hätte durchaus potenziall.

 

„Dunkelheit war das einzige, was ich aus dem kleinen Bullauge des Jets sah.“ – erster Satz

 

Die Charaktere wurden sehr nach unten gezogen. Keine wirkliche Eigenschaften und Persönlichkeit kam hier durch. Sehr, sehr schade.

 

„Und mit Robin an meiner Seite, war dieser Moment wundervoll.“ – letzter Satz

 

Der Stil war grauenhaft. Teilweise warn Logikfehler enthalten, dann sehr viele Rechtschreibfehler. Zudem war es kaum flüssig zu lesen. Ich dachte das Buch wurde durch ein Lektorat überprüft.

 

Das Ergebnis:

Ich kann dieses Buch keinem empfehlen. Es hat keine normale Handlung und auch die Charaktere sind gut ausgereift. Zudem ist das Cover ein Hauch von nichts. Wenn man das Buch in Ruhe überarbeitet, dann hätte dieses Potenzial.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.