• Sonstiges

    Team Buch vs. Team Film

    Halli Hallo ihr Bücherwürmer, heute ist wieder ein Mittwoch und dies bedeutet, dass es wieder ein Beitrag zu einer Serie oder zu einem Film gibt. Schaut ihr euch aktuell eher einen Film an oder schaut TV oder genießt ihr das Wetter und lest lieber ein Buch? In diesem Beitrag geht es darum ob ihr lieber die Buchliebhaber seid oder lieber die Filmliebhaber. Ich habe euch gefragt, wie es bei euch aktuell aussieht und ein paar haben mir geantwortet. Hier seht ihr die Antworten und ich selber war auch relativ überrascht 😀 Daniela: Schwierig, mal so mal so. Da kann ich mich nicht entscheiden. Aber im Moment ziehe ich Buch dem TV…

  • Sonstiges

    Probleme eines Büchernerds…

    Hallo Bücherwürmer, heute möchte ich euch gerne ein paar Fan-Facts rund um den Büchernerd erzählen. Mir sind doch einige an mir selbst aufgefallen und muss sagen, dass es stimmt. Vielleicht kennt ihr das eine oder andere Problem auch? Schreibt es mir doch in die Kommentare. Falls ihr weitere Ideen dazu habt schreibt sie mir, ich werde sie dann hinzufügen.     Problem Nr. 1: SuB (Stappel ungelesener Bücher) Unser SuB ist und bleibt eins unserer größten Probleme. Wir haben immer irgendwelche Bücher, die wir mal vor Urzeiten gekauf haben und noch nicht gelesen haben. Das Problem ist leider, wir lesen ihn auch nie wirklich soweit ab, dass wir einen SuB…

  • Sonstiges

    Musik beim Lesen?

    Musik beim Lesen? Ein paar Leser können dies, andere brauchen komplette Stille und wieder andere können nur während des Schreibens Musik hören. Ich habe euch gefragt, wann, wo und wie ihr Musik nutzt – ob zum Lesen oder zum Schreiben. Beim Lesen nein – Beim Schreiben gerne Einige Autoren haben sich bei mir gemeldet und beschrieben alle ähnliche Meinungen zum Thema. Sie brauchen Musik um sich beim Schreiben zu inspirieren. Aber meistens sind hören sie keine Musik während des Schreiben. Sie können zudem keine Musik während des Lesen hören, da dies ablenkt und für diese Menschen nervig ist. Susanne: Beim Lesen – nein. Beim Schreiben manchmal, dann meist Ancient Bards.…

  • Sonstiges

    Warum lesen wir?

    Lesen – eine Leidenschaft, die uns alle verbindet. Aber wieso lesen wir und was verbindet uns genau durch dieses Hobby. Dies habe ich mich gefragt und habe von euch Antworten erhalten. Schaut einfach selber, welche Reise ein Bücherwurm nimmt und was Lesen für den einzelnen bedeutet. Alles erstes gehen wir dem Lesen auf die Spur. Im Duden wird Lesen als starkes Verb betrachtet und hat auch mehrere Bedeutungen:  1. a) etwas Geschriebenes, einen Text mit den Augen und dem Verstand erfassen      b) vorlesen, lesend vortragen      c) regelmäßig Vorlesungen halten      d) in einem bestimmten Stil geschrieben sein und sich entsprechend lesen lassen      e)…

  • Sonstiges

    2019 – neues Jahr, neues Glück

    Liebe Bücherwürmer, 2019 ist ein paar Tage alt und ich freue mich euch wieder auf dem Blog zu begrüßen. Mein viertes Bloggerjahr ist angebrochen, wie die Zeit vergeht… Es kommt mir so vor, als sei vor ein paar Tagen der Blog „Anne´s Bücherwelt“ online gegangen und jetzt habe ich einen komplett neuen Blog mit neuen Schwerpunkten, aber die alte Anne ist dennoch geblieben! Auch dieses Jahr möchte ich durchstarten und freue mich, wenn ihr dabei seit. Ich möchte euch in diesem Beitrag einen kleinen Ausblick auf das kommende Jahr geben und würde begrüßen, wenn ihr mich alle wieder bei meinen Aktionen, Ideen und durch das Lesen des Bloges mich als…

  • Sonstiges

    Der 22.

    Der 22. – Zahl des Lichts so kurz vor dem Lichterfest und einen Tag nach der Sonnenwende – dem kürzesten Tag im Jahr, der längsten Nacht des Jahres! Was für eine besondere Zahl also, eine Meisterzahl, denn so nennt man jene Zahlen, deren Ziffer doppelt erscheint … Die 22 ist – so wie auch die 11 – ein hochschwingende Licht-Zahl, ähnlich einem Licht-Tor. Energieschloss 22, eines der 26 Lichtpforten des Körpers, liegt unter dem Schlüsselbein und stellt einen wichtigen Kreuzungspunkt für alle Energieströme des Menschen dar. Wenn Du dieses Energieschloss berührst, lässt Du das Licht in Deinen Körper und harmonisierst alle Energieströme und Elemente untereinander! Probiere es aus, lege die…

  • Sonstiges

    Stille

    von Autorin Jessica B. Ganz leise komm ich angeschlichen, Will euch Ruhe bringen, wo’s laut Ich sah, wie die Farben wichen Brachte das Weiß, wohin man schaut. Der Wald scheint tot zu sein, Die Städte sind erstarrt, Und das wegen mir allein, Wo einst das Leben ward Flocken fallen bis zum letzten Fleck, Bringen kalte Schönheit in die Welt, Bis die letzte farbige Stell‘ ist weg, Und dir über das graue Himmelszelt. Alles, was ihr einst gebaut und gesehen, Wo Menschen waren, ist nun Stille, In meiner weißen Pracht wird alles untergehen, Denn es ist mein Wille. Ich bin der Winter, kalt und stumm, Zieh meinen Weg über die Erde, Während…

  • Sonstiges

    Der Verlorene

    Bald ist es soweit. Das große Fest ist im Anmarsch. Viele Kollegen haben Urlaub die Woche. Sie bereiten alles für das Fest vor. Bestellen Fleisch und andere Köstlichkeiten beim Bäcker und Metzger vor. Tannenbäume und Weihnachtsschmuck füllt Wohnungen. Ich schlendere nach der Arbeit über den Weihnachtsmarkt. Hier ist der Markt seit Sonntag vorbei. Die Abbauarbeiten haben angefangen. Ich beobachte das Ganze etwas wehmütig. Die unzähligen Gerüche und harmonische Stimmung sind verschwunden. Keine Musik, die die Stadtmitte erheitert. „Es ist schade, dass es bald vorbei ist“, sagt ein Mann neben mir. Unrasiertes Gesicht und eine sehr abgenutzte Jacke. Einen bedrohlichen Eindruck macht er nicht. Instinktiv entferne ich mich ein paar Schritte…

  • Sonstiges

    Driving home for Christmas (Teil 2)

    von Alizée Korte Eine weihnachtliche Szene basierend auf dem Roman “Dein Weg, meine Liebe” Die Flamme der Kerze knistert, als eine Schneeflocke darauf schmilzt, geht aber nicht aus. Sie flackert nur gerade heftig genug, um Etienne zu bestätigen, dass er das richtige Geschenk ausgesucht hat. Vorsichtig stellt er die Kerze neben sich auf den Boden und zieht die Laterne aus der Tüte. Mit klammen Fingern streicht er über das gebürstete Aluminium und die dünnen Wände. Dort, wo Schneekristalle und Sterne in das Glas geschliffen sind, fühlt es sich rauer an. Er öffnet den winzigen Metallriegel, zieht das Türchen auf und stellt die Kerze hinein. Sofort beruhigt sich die Flamme und…

  • Sonstiges

    Ungeplanter Zuwachs – Eine Bunyarba-Episode

    Eines Nachts klopfte es an die Tür der Gaststätte. Leicht verschlafen öffnete der Besitzer die Tür, über der das Schild „Myggs Herberge&quot“ an lediglich einer der zwei Befestigungen baumelte. Ganz ohne Zweifel hatte man hier bessere Zeiten hinter sich. „Was wünscht Ihr?“ fragte Mygg und endete in einem Gähnen. Normalerweise nahm er fahrendes Volk nach Einbruch der Nacht nicht mehr unversehens in seinem Haus auf, doch manches Mal machte er eine Ausnahme. Die kleinwüchsige Schattengestalt gab keinen Ton von sich, sondern reichte ihm ein Lumpenbündel, in dem sich etwas zu regen schien. Mygg streckte verdutzt seine Hände aus und konnte das Bündel noch eben packen, ehe der Fremdling ohne ein…