• Autorentag

    Autorentag #4 – Katherina Ushachov: Der Lesetipp

    „Trywwidt: Die Kaiserin der ewigen Nacht“ von Klara Bellis   Klappentext: Käferkacke! Die Elfe Trywwidt hat es vermasselt. Ausgerechnet während ihrer Wache ist die gefährlichste aller Pflanzen aus dem Gewächshaus verschwunden: die »Kaiserin der ewigen Nacht«. Die gesamte Menschheit ist in Gefahr. Schnell weiß Trywwidt, wo die blutsaugende Pflanze steckt: ausgerechnet bei Klaus, dem wohl vertrotteltsten Botaniker der Welt! Die Zeit wird knapp. Gestrandet in der Menschenwelt, sucht die Elfe einen Verbündeten für ihre Jagd auf die Blutsaugerin. Am besten einen, der sich ebenfalls mit dem Saugen von Blut auskennt. Aber kann sie ihrem Helfer wirklich vertrauen? Schon bald muss Trywwidt begreifen, dass die mörderische Pflanze ihr geringstes Problem ist.…

  • Autorentag

    Autorentag #4 – Katherina Ushachov: Das Interview

    Hallo Bücherwürmer, im ersten Teil haben wir die Autorin ein wenig kennengelernt und auch einen Blick ins neue Buch werfen dürfen. Nun kommt der zweite Teil dran – ein Interview mit der Autorin, während im letzten Teil ein Lesetipp der Autorin vorgestellt wird. Aber schauen wir uns erstmal das umfangreiche Interview an. Es auf jeden Fall spannende Antworten da. Seit wann schreibst du? Kommt darauf an, wie die Frage gemeint ist. Meine ersten Geschichten, bei denen ich Wörter benutzt habe, waren Comics und Pokémonfanfiction. Da war ich acht. Meinen ersten Romanversuch schrieb ich mit zehn am PC, allerdings fraß ein PC-Crash die Datei und ich habe das Projekt fallen gelassen.…

  • Autorentag

    Autorentag #4 – Katherina Ushachov

    Willkommen beim Autorentag von Katherina Ushachov!   Katherina Ushachov schreibt nicht nur unter diesem Namen, sondern auch unter Evanesca Feuerblut. Sie ist Autorin, Dichterin, Zwischendurchkritzlerin, Gelegenheitsgrafikerin, leidenschaftliche Conlangerin und freie Lektorin. Angefangen hat alles als gezeichnete Geschichten. Neben dem schreiben und lektorieren liest sie gerne historische Romane, Sachbücher und Fantasy. Zudem ist Katherina ein kleines Sprachtalent und spricht neben Deutsch, Englisch, Französisch und Russisch. Dennoch möchte sie gerne weitere Sprachen erlernen. Wie auch im Bereich „Literatur“, hört die Autorin unterschiedliche Genres – von Rammstein bis Vivaldi. Katherina schrieb ihren ersten Roman zwischen Schulabschluss und Studiumsbeginn. Heute lebt sie im Voralberg und arbeitet dort als Autorin und Lektorin. Neben dem Musik…

  • Autorentag

    Autorentag #3 – Rosita Hoppe: Lesetipp

    Guten Tag ihr Bücherwürmer, es geht zum Schlussspurt des heutigen Tages. Heute Morgen habe ich euch Rosita Hoppe kurz vorgestellt und ihr Buch „Glück am Meer“. Danach gab es das große Interview mit der Autorin. Zum Schluss des Tages gibt es den Lesetipp der Autorin. Laut eigener Aussage liebt sie die Bücher der Autorin Kate Lynn Mason.   Seventh Heaven: Himmlischer Mistkerl von Kate Lynn Mason   Erscheinungsdatum: 07.09.2018 Verlag: Romance Edition ISBN: 9783903130685 Sprache: Deutsch Ausgabe: Buch Umfang: 260 Seiten Klappentext: Brooke Porter – künftige Erbin des Harbor Suites – ist entsetzt, als sie feststellt, dass ihr Zachary Moore – CEO des Wellnessresorts Seventh Heaven – völlig dreist die Kunden wegschnappt.…

  • Autorentag

    Autorentag #3 – Rosita Hoppe: Das Interview

    Hallo Bücherwürmer, zum heutigen Autorentag von Rosita Hoppe habe ich für euch ein großes Interview (s.u). Neben diesem gibt es eine kleine Vorstellung zu der Autorin mit dem ihrem Buch „Glück am Meer“. Außerdem stellt Rosita ihren persönlichen Lesetipp vor. Seit wann schreibst du? Seit gut zwölf Jahren Was liebst du am Schreiben? Alles. Meine Figuren durch die Höhen und Tiefen ihres Lebens führen. Das richtige Setting finden, die Recherche dazu. Und natürlich den Moment, wo ein Buch veröffentlicht wird. Ganz wichtig sind mir Leserrückmeldungen, Rezensionen, Meinungen zum jeweiligen Buch. Was machst du bei einer Schreibblockade? Erst mal versuche ich es mit Bestechung in Form von was Süßem. Wenn das…

  • Autorentag

    Autorentag #3 – Rosita Hoppe

    Herzlich Willkommen zum Autorentag mit Rosita Hoppe! Bücher begleitet Rosita seit ihrer Kinderheit. Sie spielte oft mit dem Gedanken Geschichten zu schreiben, aber Rosita hat sich nie getraut diesen Gedanken weiter zu spinnen. Erst 2003 begann sie mit ihren eigenen Geschichten und entfachte ihr Autorenherz. Es entstanden einige Kurzgeschichten und eine Rohfassung. Bevor Rosita ihren ersten Roman veröffentliche belegte sie einen Fernschreibkurs. In dieser Zeit arbeitete die Autorin als freie Mitarbeiterin in der lokalen Zeitung. Heute sind mehrere Romane, Kurzromane und einige Shortstorys erschienen.   „Glück am Meer“ Erscheinungsdatum: 22.08.2017 Verlag: CW Niemeyer ISBN: 9783827194787 Ausgabe: Flexibler Einband Umfang: 352 Seiten Sprache: Deutsch Eine Insel, zwei Herzen und ein Chaos…

  • Autorentag

    Autorentag #2 – Bettina Wagner: Der Lesetipp

    Guten Tag Bücherwürmer, der Tag neigt sich dem Ende zu… Am Vormittag gab es eine Vorstellung von Bettina Wagner, dann ein großes Interview mit ihr und jetzt kommt ihr ganz persönlicher Lesetipp. Alle Jane Austen Fans aufgepasst hier kommt neues, wo die Autorin selber eine Hauptrolle spielt. Achtung der Tipp bezieht sich auf einen englischen Roman!   Jane and the Unpleasantness at Scargrave Manor   Autorin: Stephanie Barron Erscheinungsdatum: 01.12.1996 Verlag: Crimeline ISBN-13: 978-0553575934 Taschenbuch: 352 Seiten Sprache: Englisch   For everyone who loves Jane Austen…a marvelously entertaining new series that turns the incomparable author into an extraordinary sleuth! On a visit to the estate of her friend, the young and…

  • Autorentag

    Autorentag #2 – Bettina Wagner: Das Interview

    Hallo Bücherwürmer, vorhin kam schon die Vorstellung zu der Autorin Bettina Wagner mit ihrer Reihe „Millionär gesucht“. Nun kommt das große Interview mit ihr. Später gibt es dann noch den Buchtipp, welcher Bettina für euch exklusiv hat. Aber nun zum Interview.     Seit wann schreibst du? Ich schreibe schon, seit ich schreiben kann. Schon als Kind habe ich mir Geschichten ausgedacht und diese später zu Papier gebracht.   Was liebst du am Schreiben? Beim Schreiben ist alles möglich. Ich kann meiner Phantasie freien Lauf lassen und in gänzlich fremde Welten eintauchen. Schreiben ist für mich eine Flucht aus dem Alltag!   Was machst du bei einer Schreibblockade? Bei einer Schreibblockade…

  • Autorentag

    Autorentag #2 – Bettina Wagner

    Herzlich Willkommen zum Autorentag von Bettina Wagner! Bettina Wagner (1960), stammt aus Österreich und arbeitet, nach einem kurzen Zwischenstopp in Wien, in ihrem Heimatort Frankenburg am Hausruck. Neben ihren zwei Kindern zählt zu ihrem Haus ein Mann, ein Meerschweinchen und zwei Katzen. Die Autorin kann bei Musik oder bei alten Hallywoodfilmen am besten entspannen. Neben Liebesromanen (Lily Taylor) schreibt die Autorin auch Kinderbücher und Krimis.   Millionär gesucht von Lily Tayler aka Bettina Wagner Schluss mit Liebe – Millionär gesucht! Diesen Vorsatz haben die drei Freundinnen Alex, Jess und Miranda gefasst, um auch einmal auf der Sonnenseite des Lebens zu stehen.     Millionär gesucht: Nizza (14.10.2018) In Nizza hat…

  • Autorentag

    Autorentag #1 – Sandra Pulletz: Lesetipp

    Heute geht es den ganzen Tag um die Autorin Sandra Pulletz. Im ersten Teil des Tages habe ich euch ihr Buch „Ein Ire zum Verlieben“ vorgestellt. Danach kam ein Interview mit der Autorin. Zum Abschluss des Tages erzählt Sandra etwas über ihren persönlichen Lesetipp für euch.  „Aus der Zeit gefallen“ von Katharina Münz   Erscheinungsdatum: 17.06.2017 ISBN: B0723HDRNR Sprache: Deutsch Ausgabe: E-Buch Text Umfang: 179 Seiten Klappentext: Reenactment. Charlotte bekommt Herpes, wenn sie nur an das Wort denkt. Auf matschigen Äckern Wickie spielen entspricht nicht gerade ihrer Vorstellung von einem gelungenen Wochenende, aber was tut sie nicht alles ihrem Freund zuliebe. Doch dann erwischt sie Aleks mit ihrer – ehemals! – besten Freundin auf dem…