• Autorentag

    Autorentag #7 – Andrea Delveaux: Der Lesetipp

    Guten Abend ihr Lieben, zum Abschluss des Tages gibt es den persönlichen Lesetipp der Autorin. Diesmal geht es um das Buch „Broken Pieces“ von Riley Hart. Um was geht und wie es der Autorin gefallen hat, seht ihr jetzt! Broken Pieces – Zerbrochen von Riley Hart   Erscheinungsdatum: 01.05.2017 Verlag: Sieben-Verlag ISBN: 9783864436802 Sprache: Deutsch Ausgabe: Flexibler Einband Umfang: 364 Seiten     Der Klappentext: Mateo Sanchez ist der Sohn eines Gangsterbosses. Er ist stahlhart, abgebrüht, und zögert niemals, wenn etwas getan werden muss. Josiah Evans hat früh seine Eltern verloren. Er ist schüchtern, hat ein sanftes Gemüt und in seinem Herz trägt er eine unstillbare Sehnsucht nach Liebe. Tristan…

  • Autorentag

    Autorentag #7 – Andrea Delveaux: Das Interview

    Hallo Bücherwürmer, im ersten Teil haben wir kurz Andrea kennengelernt. Zudem gab es ihr neusten Roman zu entdecken. Als nächstes folgt das Interview mit der Autorin. Heute Abend gibt es dann den Lesetipp der Autorin. Seit also gespannt. – Seit wann schreibst du? Professionell erst seit 2007. Geschrieben habe ich aber schon vorher. In der Grundschule habe ich schon angefangen, mir Geschichten auszudenken, und als ich dann schreiben konnte, habe ich die auch zu Papier gebracht. – Was liebst du am Schreiben? Ich kann in eine ganz andere Welt abtauchen. Die Zeit vergeht unheimlich schnell. Ich vergesse wirklich alles um mich herum und kann mir die Welt so basteln, wie ich…

  • Autorentag

    Autorentag #7 – Andrea Delveaux

    Herzlich Willkommen beim Autorentag von Andrea Delveaux! Alia Cruz alias A. D. Smith, alias Andrea Delveaux, alias Ricarda Jackson schreibt seit Ihrer Kindheit. Sie lebt in Oberhausen mitten im Ruhrgebiet. Unter den verschiedenen Pseudonymen veröffentlicht die Autorin Romantic Thrill, Romantic Fantasy, erotische Romane und Young Adult-Romane. Ihre Freizeit verbringt sie gerne auf Pferderennbahnen nicht nur in Deutschland, denn auch das Reisen rund um die Welt ist eine große Leidenschaft der Autorin, so hat sie bereits Rennbahnen in Frankreich, England, USA und Dubai besucht. Nebenbei schreibt sie für Fachzeitschriften aus dem Galoppsport. Sie liebt es sich mit Freunden zu treffen, ist aber genauso gern allein und zieht sich dann zurück in…

  • Autorentag

    Autorentag #6 – Anni Laine: Der Lesetipp

    Die Jäger der Götter von Jenna Liermann Erscheinungsdatum: 28.09.2017 Verlag: Dark Diamonds ISBN: 9783646300703 Ausgabe: E-Buch Text Umfang: 315 Seiten Sprache: Deutsch     Klappentext: Sie sind atemberaubend gut aussehend und spielen wie die Götter. Als die 21-jährige Kellnerin Jaelle zum ersten Mal die Rockband »The Hunting Gods« auftreten sieht, zieht es ihr fast den Boden unter den Füßen weg. Denn sie erkennt ausgerechnet im unfassbar attraktiven Leadsänger ihre ehemalige Jugendliebe Myles wieder – den Jungen, der ihr vor Jahren das Herz gebrochen hat. Dass Myles sie nun wie eine Fremde behandelt, sie ihn und seine hübsche Bandkollegin aber dennoch mit Getränken versorgen muss, ist der vielleicht schwerste Moment ihres…

  • Autorentag

    Autorentag #6 – Anni Laine: Das Interview

    Im ersten Teil des Tages haben wir etwas mehr über Anni herausgefunden und auch sie als Person kennengelernt. Außerdem haben wir ihr neustes Buch kennengelernt. Dennoch gehört zu jedem Autorentag auch ein Interview. Hier erfahren wir auch viel mehr über die Person als Privatperson und als Autorin. Im nächsten Teil bekommt ihr einen persönlichen Lesetipp von Anni.   – Seit wann schreibst du? – Seit November 2015. Im Nanowrimo wollte ich unbedingt mein erstes Buch schreiben und habe auch die 50.000 Wörter, die es zu schreiben galt, um zu gewinnen, geschafft. Fertig ist das Projekt aber bis heute nicht. Trotzdem hat mich das Schreiben danach nicht mehr losgelassen. – Was…

  • Autorentag

    Autorentag #6 – Annie Laine

    Anni Laine wurde in Fulda 1995 geboren. Nach den Realabschluss machte sie eine Ausbildung und arbeitete danach für etwa ein halbes Jahr auf Teneriffa. Sowohl die Ausbildung als auch das Praktikum auf der Kanareninsel überzeugte sie nicht. Seit 2014 studiert sie Buchhandel und Verlagswirtschaft. Neben dem Studium betreibt sie noch einen Literaturblog, arbeitet in einer Buchhandlung und schreibt ihre Romane.Durch die Reihe „Princess“ gelang ihr der Durchbruch unter dem Label Impress. Frag nicht nach Liebe   Musterschülerin Emilia kann es nicht glauben: Ausgerechnet Ethan ist ihr Partner in einem wichtigen Schulprojekt! Der Mädchenschwarm hat nicht nur ein verdammt loses Mundwerk, er ist auch ihr erklärter Erzfeind. Um ihre Chancen auf…

  • Autorentag

    Autorentag #5 – Sandra Henke: Der Lesetipp

    Einen wunderschönen Nachmittag wünsche ich euch allen! Heute morgen durften wir Sandras neustes Buch kennenlernen. Außerdem hatten wir ein tollen EInblick in ihr Autorenleben. Zum Abschluss möchte euch gerne den Lesetipp von Sandra euch zeigen! Diesmal gibt es keinen konkreten   Hier ist die Nachricht von Sandra: Ich möchte euch nicht nur ein Buch ans Herz legen, sondern gleich ganz viele.  Falls ihr mal etwas abseits des Mainstreams lesen wollt, dann schaut euch die Romane und Kurzgeschichtenbände von Margaret Atwood an. Sprachlich auf einem hohen Niveau seziert sie Schicksale, Beziehungen und die Gesellschaft an sich. Ich mag besonders ihre Dystopien.     Aus diesem Grund habe ich für euch den…

  • Autorentag

    Autorentag #5 – Sandra Henke: Das Interview

    Hallo ihr Bücherwürmer, im ersten Teil haben wir etwas über Sandra erfahren. Nun möchte ich euch gerne das Interview nicht vorenthalten, was die liebe Sandra mit mir gemacht hat. Ich wünsche euch allen viel Spaß beim Lesen und vielleichter erfahrt ihr auch noch einiges mehr über die Autorin. Im letzten Teil der Reihe gibt es wieder einen Lesetipp.     – Seit wann schreibst du? – Meine Anfänge hatte ich in Kleinverlagen. Mein erste erotische Trilogie über Dominanz und Unterwerfung „Begierde des Blutes“/“Zähmung des Blutes“/„Rebellion des Blutes“, die ich 2007 mit einer Co-Autorin zusammen verfasste, wurde dann so erfolgreich, dass Großverlage an mich herantraten. Ich war eine Vorreiterin für ‚Dominanz…

  • Autorentag

    Autorentag #5 – Sandra Henke

    Herzlich Willkommen zum bereits fünften Autorentag auf diesem Blog! Mein heutiger Gast ist die Erotikautorin Sandra Henke. Viele von euch kennen sie bereits schon. Sie schrieb bereits Bücher für Heyne oder Piper. Die Autorin ist sie als Dozentin an der Bastei Lübbe Academy beschäftigt und nahm an großen Veranstaltungen wie Loveletter Convention oder der Crime Cologne teil. Außerdem trat sie im WDR auf. ZUdem wurden Auslandslizenzen ihrer Bücher verkauft. In ihrer Freizeit liebt sie Kaffee und Tee und macht gerne lange Spaziergänge mit ihrem Hund. Außerdem mag Sandra toefgründige Gespräche mit guten Freunden. Ihre Leidenschaft gilt dem Schreiben, besonders von Liebesromanen.   Angels & Devils – Die Macht Deiner Berührung…

  • Autorentag

    Autorentag #4 – Katherina Ushachov: Der Lesetipp

    „Trywwidt: Die Kaiserin der ewigen Nacht“ von Klara Bellis   Klappentext: Käferkacke! Die Elfe Trywwidt hat es vermasselt. Ausgerechnet während ihrer Wache ist die gefährlichste aller Pflanzen aus dem Gewächshaus verschwunden: die »Kaiserin der ewigen Nacht«. Die gesamte Menschheit ist in Gefahr. Schnell weiß Trywwidt, wo die blutsaugende Pflanze steckt: ausgerechnet bei Klaus, dem wohl vertrotteltsten Botaniker der Welt! Die Zeit wird knapp. Gestrandet in der Menschenwelt, sucht die Elfe einen Verbündeten für ihre Jagd auf die Blutsaugerin. Am besten einen, der sich ebenfalls mit dem Saugen von Blut auskennt. Aber kann sie ihrem Helfer wirklich vertrauen? Schon bald muss Trywwidt begreifen, dass die mörderische Pflanze ihr geringstes Problem ist.…