Autorentag

Autorentag #7 – Andrea Delveaux

Herzlich Willkommen beim Autorentag von Andrea Delveaux!

Alia Cruz alias A. D. Smith, alias Andrea Delveaux, alias Ricarda Jackson schreibt seit Ihrer Kindheit. Sie lebt in Oberhausen mitten im Ruhrgebiet. Unter den verschiedenen Pseudonymen veröffentlicht die Autorin Romantic Thrill, Romantic Fantasy, erotische Romane und Young Adult-Romane. Ihre Freizeit verbringt sie gerne auf Pferderennbahnen nicht nur in Deutschland, denn auch das Reisen rund um die Welt ist eine große Leidenschaft der Autorin, so hat sie bereits Rennbahnen in Frankreich, England, USA und Dubai besucht. Nebenbei schreibt sie für Fachzeitschriften aus dem Galoppsport. Sie liebt es sich mit Freunden zu treffen, ist aber genauso gern allein und zieht sich dann zurück in ihre Leseecke.


Shapeshifter Choice – Die Sünde von Alia Cruz

Am 1. August erscheint der neuste Band der Shapeshifters Reihe. Die einzelnen Bänder sind in sich abgeschlossen und können nach beliebiger Reihenfolge gelesen werden. Die Autorin hat die Reihe als Selfpublisher herausgebracht. Es gibt sowohl die Taschenbücher als auch die E-Books. Illustriert wurden sie von karl h ver huelsdonk.

Der Klappentext:

Choice lebt ein sorgenfreies Leben als Shapeshifter. Zusammen mit ihrer besten Freundin Fiona hilft sie bei der Ausbildung der Geparden-Wandler in Namibia. Als
Wilderer das Lager angreifen und Fiona entführen, will Choice alles daransetzen ihre Freundin zu retten. Doch der neue Leiter des Lagers James Lidu ist anderer Meinung. Sein Frauenbild ist von Vorurteilen geprägt und es passt Choice gar nicht, dass sie sich trotzdem zu ihm hingezogen fühlt. Sie beginnt die Regeln zu
missachten, um ihm zu beweisen, dass sie in der Lage ist, ihre beste Freundin allein zurückzubringen.
Nicht nur Fiona schwebt in Gefahr, auch Choice und James sind nicht sicher. Dabei sind die Wilderer auf einmal nicht mehr ihr größtes Problem, denn Menschen haben die Shapeshifter entdeckt und beginnen mit der Jagd auf sie.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.