Rezension

[Rezension] Danke liebes Universum

Autorin: Anjana Gill

Erscheinungsdatum: 25.02.2019
Verlag: Silberschnur
ISBN:9783898456104
Sprache: Deutsch
Ausgabe: Buch
Umfang: 208 Seiten

Der Klappentext:

Vom Wünschen zum Manifestieren – so gelingt es!

Möchten Sie wissen, ob das Universum auch Ihre Wünsche erfüllt? Anjana Gill lädt Sie ein, genau das zu testen. Mit kleinen, spielerischen Übungsaufgaben öffnet sie unsere Augen und Herzen. So lernen wir die Arbeitsweise des Universums kennen und können den Schritt vom Wünschen zum Manifestieren, vom Träumen zur Wunscherfüllung vollziehen.

• Mit Bestellungen beim Universum Glücksmomente erleben und Ziele leichter erreichen

• Ein Ratgeber voller Herzenswärme, Leichtigkeit und Humor

• Träume verwirklichen und Wünsche wahr werden lassen – so funktioniert es!

• Inspirierende Geschenkidee für Menschen, die Herzenswünsche in sich tragen

Manifestieren Sie die Magie des Universums in Ihrem Alltag

Jeder von uns besitzt Manifestationskräfte – wir müssen nur lernen, sie einzusetzen! Um vom Wünschen zum Manifestieren zu gelangen, bedarf es vor allem an Übung. Deswegen nimmt uns Anjana Gill mit auf eine Reise durch unseren Alltag und erklärt, mit welchen Techniken wir Manifestationsprofi werden können.

Locker und mit viel Witz zeigt sie uns, wie wir unsere Wünsche vom Universum erfüllt bekommen. Das Besondere an ihrer Bestell-Methode ist, dass sie unglaublich viel Spaß und Freude macht.

Wir sind hier nicht bei »Wünsch dir was«, sondern bei »Zeige mir das, liebes Universum«!

Und am Ende bleibt uns nur zu sagen: We love the universe – Danke, liebes Universum!

 

Das Cover:

Das Cover ist niedlich gestaltet. Man erkennt Sterne, eine Rakete und unterschiedliche „Sternzeichen“. Der Titel ist auf einer roten Sonne abgebildet. Das ganze zieht sich durch das ganze Buch mit kleinen roten Sternen. Die Kapitel sind mit Planeten umrahmt. Insgesamt gefällt mir die Aufmachung sehr gut, da sich das Konzept des Covers weiter in die einzelnen Kapitel erstreckt.

Meine Meinung:

Ich bin ohne Erwartungen an dieses Buch heran gegangen. Es kann ja nicht schaden ein wenig das Ganze auszutesten und auszuprobieren. Leider wurde ich, was die Wünscheerfüllung angeht enttäuscht. Aber von Anfang an…
Ich begann das Buch zu lesen und merkte schnell das mir die Art wie die Autorin schreibt nicht wirklich zu mir passte. Dennoch las ich weiter, da ich ihr und dem Buch eine Chance geben wollte. Nach und nach wurde es vom Stil einfach und leichter zu lesen.
Der Inhalt des Buches konnte mich dagegen wenig überzeugen. Denn nach meinem Empfinden kam die Autorin nicht wirklich auf den Punkt des Ganzen. Hier wurde mehr um den heißen Brei drumherum geredet und überzeugte mich dadurch wenig.
Zudem konnte ich die Beispielgeschichten der Freunde nicht wirklich ernst nehmen. Wie bereits erwähnt gab es bei mir keine Wunscherfüllung in irgendeiner Hinsicht.
Dennoch hat das Buch viele tolle Zitate, die man sich als Motivationssprüche herausschreiben kann und sich immer vor Augen halten sollte. Ein weiterer Pluspunkt ist, dass man durch dieses Buch sich öffnet und die kleinen Dinge des Lebens wahrnimmt. Eine tolle Botschaft: Öffne dich und entdecke wunderbares!
Vielen lieben Dank an Mainwunder für dieses Rezensionsexemplar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.