• Cover Monday

    Cover Monday #27 – Das Glück hat viele Seiten

    Hallo ihr Lieben, ein neuer Montag – ein neuer Cover Monday. Heute möchte ich euch gerne eine Neuerscheinung zeigen, welche in zwei Tagen im Lübbe Verlag erscheint. „Das Glück hat viele Seiten“ von Ella Zeiss stelle ich euch heute vor. Was ist der „Cover Monday“? Wie schon der Name sagt, wird jeden Montag ein Cover vorgestellt. Der „Cover Monday“ wird seit Oktober 2016 von Mona (Moyas Buchgewimmel) ausgetragen. Die Idee dieser Aktion hatte Maura (The Emotional life of books) ins Leben gerufen. Das Glück hat viele Seiten von Ella Zeiss   Erscheinungsdatum: 31.07.2019 Verlag: Bastei Lübbe ISBN: 9783404178476 Umfang: 352 Seiten Sprache: Deutsch Ausgabe: Flexibler Einband   Der Klappentext: Ein…

  • Rezension

    [Rezension] Die kleine Bäckerei in Brooklyn

    Autorin: Julie Caplin Erscheinungsdatum: 21.05.2019 Verlag: Rowohlt Taschenbuch ISBN: 9783499275524 Ausgabe: Flexibler Einband Sprache: Deutsch Umfang: 352 Seiten   Der Klappentext: Nach einer schmerzhaften Trennung ist die junge Food-Journalistin Sophie froh über einen beruflichen Wechsel nach New York. Jeden Morgen betört sie der köstliche Duft von Bagels und Cupcakes aus der Bäckerei unter ihrem neuen Apartment in Brooklyn. Sophie freundet sich mit der Besitzerin Bella an und hilft ihr gelegentlich aus. Und sie lernt Bellas attraktiven Cousin Todd kennen. Auch er kann sich für gutes Essen begeistern – und für Sophie. Aber warum warnt Bella vor seinem Charme und seiner Bindungsangst? Geht Liebe nicht durch den Magen?   Das Cover:…

  • Sonstiges

    Buchvorstellung – Mystic Highlands

    Die Mysteric Highlands Serie wurde innerhalb von zwei Jahren beim Carslen Verlag veröffentlicht. Die Autorin Raywen White lebt mit ihrem Mann im Raum Frankfurt/Main. Als Kind hatte sie bereits eine lebhafte Fantasy, welche is heute anhält. Die Autorin schreibt besonders gerne in den Genres Fantasy und Romance. Mystic Highlands 1: Druidenblut (25.08.2017) Als Rona Drummond auf einen versteckten Brief ihres Cousins stößt, beschließt die Studentin eine Reise nach Schottland zu wagen, um mehr über ihre ursprüngliche Heimat und ihre Ahnen zu erfahren. Schon lange hat sie das wilde Hochland und die weiten Wiesen vermisst. Doch mit was für einer Augenweide Rona tatsächlich konfrontiert wird, findet sie erst am Flughafen in…

  • Autorentag

    Autorentag #7 – Andrea Delveaux: Der Lesetipp

    Guten Abend ihr Lieben, zum Abschluss des Tages gibt es den persönlichen Lesetipp der Autorin. Diesmal geht es um das Buch „Broken Pieces“ von Riley Hart. Um was geht und wie es der Autorin gefallen hat, seht ihr jetzt! Broken Pieces – Zerbrochen von Riley Hart   Erscheinungsdatum: 01.05.2017 Verlag: Sieben-Verlag ISBN: 9783864436802 Sprache: Deutsch Ausgabe: Flexibler Einband Umfang: 364 Seiten     Der Klappentext: Mateo Sanchez ist der Sohn eines Gangsterbosses. Er ist stahlhart, abgebrüht, und zögert niemals, wenn etwas getan werden muss. Josiah Evans hat früh seine Eltern verloren. Er ist schüchtern, hat ein sanftes Gemüt und in seinem Herz trägt er eine unstillbare Sehnsucht nach Liebe. Tristan…

  • Autorentag

    Autorentag #7 – Andrea Delveaux: Das Interview

    Hallo Bücherwürmer, im ersten Teil haben wir kurz Andrea kennengelernt. Zudem gab es ihr neusten Roman zu entdecken. Als nächstes folgt das Interview mit der Autorin. Heute Abend gibt es dann den Lesetipp der Autorin. Seit also gespannt. – Seit wann schreibst du? Professionell erst seit 2007. Geschrieben habe ich aber schon vorher. In der Grundschule habe ich schon angefangen, mir Geschichten auszudenken, und als ich dann schreiben konnte, habe ich die auch zu Papier gebracht. – Was liebst du am Schreiben? Ich kann in eine ganz andere Welt abtauchen. Die Zeit vergeht unheimlich schnell. Ich vergesse wirklich alles um mich herum und kann mir die Welt so basteln, wie ich…

  • Autorentag

    Autorentag #7 – Andrea Delveaux

    Herzlich Willkommen beim Autorentag von Andrea Delveaux! Alia Cruz alias A. D. Smith, alias Andrea Delveaux, alias Ricarda Jackson schreibt seit Ihrer Kindheit. Sie lebt in Oberhausen mitten im Ruhrgebiet. Unter den verschiedenen Pseudonymen veröffentlicht die Autorin Romantic Thrill, Romantic Fantasy, erotische Romane und Young Adult-Romane. Ihre Freizeit verbringt sie gerne auf Pferderennbahnen nicht nur in Deutschland, denn auch das Reisen rund um die Welt ist eine große Leidenschaft der Autorin, so hat sie bereits Rennbahnen in Frankreich, England, USA und Dubai besucht. Nebenbei schreibt sie für Fachzeitschriften aus dem Galoppsport. Sie liebt es sich mit Freunden zu treffen, ist aber genauso gern allein und zieht sich dann zurück in…

  • Blogtour

    [Blogtour] Rezept – Zitronenmuffins

    Zum Abschluss des Tages möchte ich euch gerne ein Rezept von Chefkoch zeigen. Ich habe mich für Zitronenmuffins entschieden, welche super schmecken – hab ein schon probiert. Die Arbeitszeit ist sehr gering und man kann diese für Geburtstage oder Sommerfeste nutzen! Ich wünsche euch viel Spaß beim Nachbacken!   175 g Butter, weiche 170 g Zucker 1 Pck. Vanillinzucker 1 Prise(n) Salz 4 m.-große Ei(er) 2 Zitrone(n), unbehandelte 325 g Mehl 1 Pck. Backpulver 5 EL Milch 6 EL Puderzucker Zubereitung Arbeitszeit: ca. 25 Min. Ruhezeit: ca. 1 Std. Die Butter mit 150 g Zucker, Vanillinzucker und Salz cremig schlagen. Die Eier einzeln unterrühren. Die Schale von 1 Zitrone abreiben. Die Zitrone dann halbieren und den Saft auspressen. Zitronenschale…

  • Blogtour

    [Blogtour] Coverinterview

    Wie sind die einzelnen Cover entstanden? Das ist ein längerer Prozess, an dem im Verlag verschiedene Abteilungen beteiligt sind. Bei Julie Caplin ging es zunächst erst einmal darum, einen schönen und passenden deutschen Titel für die Übersetzungen zu finden. Die Autorin hat es uns allerdings leicht gemacht: Die Originaltitel gefielen uns sehr gut, und sie ließen sich auch problemlos übertragen. Und zum Glück waren die Titelformulierungen auch noch frei, wir haben also schnell für alle drei Bände Titelschutz angemeldet. Bei der Covergestaltung war uns hingegen ziemlich schnell klar, dass wir nicht die Originalcover übernehmen würden, sondern eine eigene Ausstattung finden wollten, die etwas passender für den deutschen Markt sein würde.…

  • Blogtour

    [Blogtour] Auf Reisen – eine Kurzgeschichte

    Mit einem schrillen Ringen wachte ich erschrocken auf. Verschlafen schaute ich mich um und erblickte die Leuchtanzeige des Weckers: 5:30 Uhr. Ich setzte mich auf, um den Schlaf los zu werden und dachte dabei fieberhaft nach, was ich vor ein paar Minuten geträumt hatte – es fiel mir nicht mehr ein. „Naja, war dann nicht so wichtig!“, murmelte ich und ging ins Bad. Eine zerzauste und verschlafende Person schaute mich aus dem Spiegel an. Meine morgendliche Routine bestand aus duschen, Zähne putzen und aufs Klo gehen. Nach dieser fühlte ich mich auf Anhieb wacher und schaffte es einigermaßen zu realisieren, welcher Tag heute ist.   Mein großer Tag ist angebrochen!…

  • Cover Monday

    Cover Monday #26 – Der letzte Bus nach Talmey

    Hallo ihr Lieben, ein neuer Montag – ein neuer Cover Monday. Heute geht es in die USA. Diesmal stelle ich euch das Buch „Der letzte Bus nach Talmey“ von Deborah N. May vor. Was ist der „Cover Monday“? Wie schon der Name sagt, wird jeden Montag ein Cover vorgestellt. Der „Cover Monday“ wird seit Oktober 2016 von Mona (Moyas Buchgewimmel) ausgetragen. Die Idee dieser Aktion hatte Maura (The Emotional life of books) ins Leben gerufen. Der letzte Bus nach Talmey von Deborah N. May   Erscheinungsdatum: 02.05.2019 Verlag: BoD – Books on Demand ISBN: 9783744885553 Sprache: Deutsch Ausgabe: Flexibler Einband Umfang: 564 Seiten     Der Klappentext: Wyoming, der einsamste Bundesstaat…