Film

[Film] 27 Dresses

Titel: 27 Dresses
Erscheinungsjahr: 2008
Dauer:  107 min
FSK: 0
Regie: Anne Fletcher
Darsteller: Katherine Heigl (Jane Nichols), Judy Greer (Casey), James Marsden 
(Kevin Doyle), Melora Hardin (Maureen), Edward Burns (George), Malin Åkerman 
(Tess Nichols), Krysten Ritter (Gina), Maulik Pancholy (Trent)

 

Die Handlung:

Die hübsche Jane Nichols organisiert äußerst professionell und mit viel Hingabe Hochzeiten, doch privat ist sie Single. Schon 27 Mal stand sie ihren verschiedenen Freundinnen zur Seite und hatte deshalb keine Zeit, sich um ihr eigenes Liebesglück zu kümmern. Zwar ist sie heimlich in ihren Chef George verliebt, doch der will ausgerechnet ihre Schwester Tess heiraten. Aber dann taucht Kolumnist Kevin auf …

Quelle: https://www.sat1.de/film/27-dresses

 

Meine Meinung:

Einer der wenigen Filme, die selber schon einige Male gesehen habe. Die Story ist sehr simple und eine typische Romantikkömodie. Was hier mich hier immer wieder überzeugt sind die unterschiedlichen Hochzeiten und der Gegensatz zu Jane, die Single ist.

Katherine Heigl ist hier wieder sehr überzeugend und auch James Marsden überzeugt mich sehr. Dagegen finde ich Edward Burns als George nicht ganz überzeugend, da er kaum Gefühle gegenüber Tess (Malin Åkerman) zeigt.

Das Setting ist wunderschön: mehrere Hochzeiten, die unterschiedlicher nicht sein können. Auf der anderen Seite ein Großraumbüro der Zeitung. Aber auch die Musik und die Kostüme haben mich überzeugt.

Wer gerne Hochzeiten und eine Brise Humor haben möchte, der ist bei diesem Film genau richtig!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.