Bücherreagal

Das „heilige“ Bücherregal

  Das „heilige“ Bücherregal

Dublin, Irland, Trinity, Trinity College Guten Tag Bücherwürmer,

heute möchte ich mit euch über „Bücherregale“ sprechen, besser gesagt über die Sortierung des Regals, deren Probleme und Dekoration der einzelnen Böden. Jeder Büchersüchtige sortiert sein Regal anders. Nach Farben, Genres, Autoren, (un)gelesen… Aber es gibt auch Probleme von Regalen und jeder dekoriert sein „Schatz“ ganz anders.

Die Sortierung des Bücherregals:
Die meisten von euch sortieren ihre Bücherregale ähnlich. Sie sortieren sie nach Genres und Autoren. Einige ergänzen noch wie sie die Bücher lesen möchten. Ein paar sortieren nach Sprachen (hier meisten zwischen englisch und deutsch) oder nach Thema, wenn dies geht. Ich habe bei vielen sogenannten „Shelfie“ – Bilder gesehen, dass viele nach der Farbe sortieren. Ich habe mir ein paar Zitate von meiner Umfrage herausgenommen:

 
Tanja/Ingrid: Nach Genre und Autoren
Isabelle: Nach Genre und Lesereihenfolge.
Franzi: Nach Autoren, signierten Büchern und bei mit beginnt ne Bücherreihe von links nach rechts.

 

Sarah: Nach Sprache, nach Autoren, teilweise nach Genre (zumindest Sachbücher und Romane getrennt).

 

Jeanette: Nach Reihen und ein bisschen nach Thema, das ist bei der Anzahl Bücher und dem nicht vorhanden sein von ausreichend Platz aber nicht so einfach.
Christian:Momentan ist unser Regal einfach zu klein für die vielen Bücher, die wir zusammen haben. Aber ich hoffe auf das Arbeitszimmer in meinem Haus. Da wird es definitiv ein großes Regal geben. Wie wir das dann sortieren, haben wir uns noch nicht überlegt, aber ich finde die Farb-Sortierung ganz cool.

Probleme von Bücherregale:

Hochzeit, Tisch, Kaffee, Tee, Bett, EheWie ihr schon beiden letzten Zitaten gesehen habt, gibt es neben der Sortierung ein großes Problem für Bücherliebhaber. Die meisten haben einfach zu wenig Platz, sei es zu wenig Raum für die Regale oder zuviele Bücher, dass die Regale überlaufen sind. Meisten sind beide Probleme bei einem Büchernerd vorhanden. Hinzu kommen, dass das Regal ziehmlich schnell verstaubt und man irgendwann eine Staubschicht hat. Der Büchernerd muss zusätzlich auch das Bücherregal sauber halten.

 

Bücher, Shabby Chic, Lavendel, FähnchenDie Dekoration des Bücherregals:
Viele Bücherwürmer haben kein „blanken“ Regal vor sich. Sondern haben vor den eigentlichen Schätzen Deko-Artikel stehen. Sie dienen nicht zum schönen Anblick des Regals, sondern dienen auch als Fotodeko für den Insta-Account. Zudem gibt es viele, die Lichterketten am Regal hängen haben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.