Sonstiges

Dein Lieblingsverlag

Hallo Bücherwürmer,
heute möchte ich mit euch über das Thema „Lieblingsverlag“ reden. Ich habe kürzlich auf Facebook gefragt, was euer „Lieblingsverlag“ ist. Ich wurde sehr überrascht, denn kein Verlag wurde doppelt genannt.
Es gibt große und kleine Verlage, die genannt worden sind. Deswegen war ich gespannt, welche zu euren Favoriten gehört.

 

Eure Lieblingsverlage:

  • Konkursbuch Verlag
  • Eisermann Verlag
  • Sternensand Verlag
  • Drachenmond Verlag
  • Hawkify Books
  • Bastei Lübbe
  • S. Fischer
  • Blanvalet Verlag
  • Goldmann Verlag
  • Heyne Verlag
  • Vera Books
  • Gmeiner Verlag
  • Tinte und Feder
  • Papierverzierer Verlag
  • Klett Cotta Verlag

Einige Leser meinten sie hätten keinen Lieblingsverlag, da sie sich mehr auf den Inhalt des Buches konzentieren. Wenn dieser gut oder sogar super ist, dann ist es egal von welchem Verlag das Buch stammt.

 

Meine Meinung:
Fast alle der aufgeführten Verlage kenne ich und habe mind. ein Buch von diesem gelesen. Es überrascht mich, dass zum Beispiel „Carlsen“ oder auch der „cbt/cbj“ Verlag nicht genannt worden sind. Aber auch „Rowohlt“ und „Harpe Collins“. Wie man bei mir sieht, habe ich auch keinen Lieblingsverlag. Für mich muss der Inhalt und das Cover passend. Dennoch weiß man nach einer Zeit, wo es immer gute Bücher gibt und Färbung Bücher, Buchstapel, Färbungwoher diese stammen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.